10.09.2015

Hausbrot nach Schelli gebacken



Heute wurde das Hausbrot von Manfred Schelli probiert bzw. angeschnitten.
Sehr gut geworden. Es ist ein 70/30er Brot  70% Roggenmehl und 30% Weizenmehl. Ich habe bei beiden Vollwertmehl genommen.
Es könnte auch mein Hausbrot werden. Das ist wirklich was für jeden Tag!!






Ich habe es nicht im Topf gebacken und nicht auf einem Stein! Im normalen Haushaltsofen. Als Mehl habe ich Vollwertmehl genommen Roggen wie auch Weizen.
Das Brot kann ich mir sehr gut im Steinbackofen gebacken vorstellen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    lecker ist das Brot eine super Reklame für das Rezept, habe ich mir gleich gemerkt und wird probiert, bei mir auch im Topf gebacken, damit komme ich einfach besser klar.
    Danke für das eintragen in meine Verfolgerliste.
    Herzliche Grüße und noch einen schönen Tag
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingrid, was backen uns so angeht fasse ich ab sofort in einem neuen Blog zusammen. Vielleicht schaust du da in Zukunft auch mal vorbei 😄
    Dir und mir weiterhin viel Spaß beim backen.
    Ulla
    Unter:
    backenundmehrzuhause

    AntwortenLöschen